Beginn der Spooky Season

 

Der Oktober-Beginn ist irgendwie jedes Mal magisch. Der Sommer verabschiedet sich langsam, die Tage werden kürzer und trotzdem hat man zwischendrin noch diese schönen „goldenen Herbsttage“. Herbst ist neben Frühling meine Lieblingsjahreszeit. Jedes Mal beginnt etwas tolles, neues und auch dieses Jahr gibt es ein paar Neuigkeiten, die ich euch nicht vorenthalten will.

Neben einem bald kommenden Shop-Update (Spoiler: Es wird endlich wieder Jutebeutel geben!), hatte ich mir für meinen Urlaub vorgenommen, den Shop wieder ein wenig auf Vordermann zu bringen, Frühjahrsputz but make it Herbst quasi. Ich habe ein paar Produkte entfernt aber vor allem wollte ich unbedingt neue Fotos machen. Dafür hatte ich mir extra ein paar neue Foto-Hintergrund-Papiere gekauft, denn ich wollte nach all dem Rosa, dass nun ein wenig Farbe hier einzieht. So gibt es nun vier verschiedene Farben und die Shop-Seite sieht nun ein wenig fröhlicher aus. Ich finde, das macht gute Laune beim Anschauen und ich hoffe, es geht euch ähnlich.

Außerdem wollte ich auch mal ein aktuelleres Foto von mir selbst auf der Über mich-Seite haben und so haben Jan und ich ein kleines „Fotoshooting“ gemacht, wobei dieses Bild entstanden ist.

Zeichen-Challenge – aber welche nur?

 

Mit dem Oktober beginnt auch die Zeit der Zeichen-Challenges. Ganz klassisch angefangen beim Inktober bis hin über viele verschiedene „Ableger“ davon. Seit 2014 oder 2015 habe ich mich immer mal wieder an verschiedenen Prompt-Listen versucht (und es nie ganz durchgezogen) und auch dieses Jahr stand ich vor der Frage: Welche Zeichen-Challenge wird es denn dieses Jahr? Willst du überhaupt mitmachen?

Nach all den Kontroversen über Jake Parker (dem „Erfinder“ des Inktobers) und den zahlreichen Aufrufen, diesen zu boycottieren, stand für mich fest, dass ich auf jeden Fall nicht die offiziellen Prompts befolgen werde. Dann bin ich auf das #peachtober aufmerksam geworden, das von der wunderbaren @furrylittlepeach gehostet wird. Es gibt dabei überhaupt keine Regeln und ich fand die Prompts ganz interessant und habe mich dafür entschieden, diese Liste zu befolgen. Hier seht ihr das gestern entstandene Bild zu dem Prompt „HOME“. Die Bilder werde ich übrigens auf meinem Art-Account @pencilandalex auf Instagram posten

Für mich steht aber auch dieses Jahr fest: ich mache mir keinen Druck und werde nur dann etwas malen, wenn ich mich dazu fühle.

Wie in der Überschrift versprochen, findet ihr hier (oder wenn ihr auf das Bild selbst klickt) noch den Download für das Oktober-Wallpaper. Wie immer gilt: bitte nur für den privaten Gebrauch nutzen 🙂 Wenn ihr das Wallpaper benutzt, verlinkt mich gern auf Instagram – ich würde mich sehr freuen <3